Endodontie

Starke Schmerzen an Zähnen bedeuten häufig, dass sich die Nervenbahnen eines Zahnes entzündet haben. Ist dies der Fall, wird es oft notwendig den Zahn einer sog. Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) zu unterziehen. Anders ist ein schmerzfreier Erhalt des Zahnes oftmals nicht zu gewährleisten.

Bei der modernen Wurzelbehandlung sind viele Hilfsmittel unerlässlich. So braucht man mit einer elektrometrischen Längenmessung nicht nur weniger Röntgenbilder, sondern erspart dem Patienten auch unangenehme Behandlungszeit. Zur Aufbereitung kommen bei uns die neusten Feilen aus speziell beschichtetem Nickeltitan zum Einsatz. Damit wird das Frakturrisiko der Feilen selbst bei schwierigsten Wurzelkanalverläufen auf ein Minimum reduziert. Passend zu den Feilen gibt es genau abgestimmte Wurzelfüllmaterialien um eine perfekte Wurzelfüllung zu ermöglichen.

Unter Zuhilfenahme unserer modernen Wurzelbehandlungsinstrumente gelingen auch zumeist schwierige Wurzelkanalrevisionen deutlich vorhersagbarer als mit herkömmlichen Methoden.


Quelle: www.rootcanalanatomy.blogspot.de

Montag 8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Dienstag 8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Mittwoch 8:00 - 12:0013:00 - 17:00
Donnerstag 8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Freitag 8:00 - 12:0013:00 - 17:00
Anschrift: Simon-Höller-Str. 24
94315 Straubing
Telefon: 09421 - 88 0 88
Fax: 09421 - 88 0 89
E-Mail: